Startseite
    der Anfang
    Wintersemester 2007/08
    Unix Praktikum
    Experimentelle Gestaltung
    Grundlagen analoger Gestaltung
    Mathe für Medieninformatiker 1
    Einführung in die Informatik 1
    Film Ab! Kurs -> individuelle Ergänzung
    Meine Wenigkeit
    Fotoalbum
    Dear Diary
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/kopffick

Gratis bloggen bei
myblog.de





Also bei Experimenteller Gestaltung sollten wir bis zum Ende des Semesters anstatt einer Klausur eine Präsentation von 10 Java Projekten machen.
Hier unsere Präsentation:



Projekt 1

Unser erstes Applet zeigt ein durchgehendes Muster von vertikalen und horizontalen Strichen, welche das ganze Bild ausfüllen. Durch den starken schwarz/weiß Kontrast und die Anordnung der Striche scheint das Motiv fast zu vibrieren. Auch entsteht die optische Täuschung durch die Vertikalen und die Horizontalen im Bild, als wenn es sich um Treppenstufen handeln würde; eine 3 Dimensionalität wird vorgetäuscht.
Image and video hosting by TinyPic


Projekt 2

Das Bild ist aus Kreisen aufgebaut, welche eine verschiedene Breite aufweisen. Durch die dunklere Färbung der schmaleren Kreise und ihre gehäufte Anordnung entsteht die optische Täuschung, es handle sich um Erhebungen und Vertiefungen.
Image and video hosting by TinyPic



Projekt 3

Dieses Projekt ist hauptsächlich aufgebaut aus Linien, welche den Eindruck von 3 Dimensionalität erzeugen. Die meisten sind per Hand bestimmt. Die Farbflächen wurden durch Polygone erzeugt.
Image and video hosting by TinyPic


Projekt 5

Diese Grafik stellt quasi Kreise aus Kreisen dar. Es ist nur aus Kreisen aufgebaut, welche zur Mitte hin heller, kleiner und weniger werden.
Dabei haben wir zuerst die Mitte des Kreises bestimmt und durch die mathematische Formel Radien gezogen und auch die Anzahl und die Größe der einzelnen Kreisreihen bestimmt.
Image and video hosting by TinyPic



Projekt 6

Bei diesem Projekt haben wir eine Art Tunnel durch Linien optisch simuliert.
Zuerst zeichneten wir Quadrate , welche kleiner werdend und nach rechts versetzt im Bild positioniert wurden. Um den Eindruck des Tunnels noch zu verstärken, fügten wir noch horizontale Linien hinzu und anschließend färbten wir die „Wände“ des Gangs.
Image and video hosting by TinyPic


Projekt 7

Dieses Applet ist der Kreis-Grafik sehr ähnlich.
Auch hier bestimmten wir zuerst den Zentralpunkt, anstatt der Kreis verwendeten wir hier Dreiecke, welche im Mittelpunkt aufeinander treffen.
Image and video hosting by TinyPic



Projekt 8

Dieses Applet baut sich aus verschiedencgroßen und verschieden dunklen Kreisen auf: Der Helligkeit nach aufsteigend und immer kleiner werdend, sodass der Eindruck entsteht, die Kreise erhebten sich zu einer Spitze.
Image and video hosting by TinyPic

Projekt 9

Diese Grafik besteht im Grunde aus 3 Motiven, welche wir zusammengefügt haben.
Zuerst haben wir das ganze Bild in 25 aufgeteilt, quasi als Schachbrettmuster. Dann die einzelnen Bilder generiert und angeordnet.
Image and video hosting by TinyPic


Projekt 10

Die Kanten des Würfels sind beinahe alle automatisch berechnet, somit kann man ihn durch das Ändern einer Größe in der Gesamtgröße verändern. Die Farben sind per Zufall bestimmt und verändern sich bei jedem neuen Ausführen.
Image and video hosting by TinyPic
5.2.08 14:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung